Aufgrund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit dem Coronavirus haben wir uns dazu entschlossen, die PRIXFORIX-Award-Night zu verschieben. Sie wird neu am Donnerstag,
23. September 2021 stattfinden.

Der Award für die attraktivste Fassade der Schweiz


Neues Datum:
23. September 2021

Teilnehmer

39 eingereichte Projekte aus der ganzen Schweiz.

Insgesamt wurden 39 Projekte ins Rennen um den PRIXFORIX geschickt. Die Projekte sind über die gesamte Schweiz verteilt: 22 in der Deutschschweiz und 17 in der Westschweiz. Das ist ein neuer Teilnehmerrekord und zeigt die steigende Bedeutung des Wettbewerbs in Fachkreisen. Im Frühjahr 2021 wird die Jury die Sieger bestimmen.

Tickets

Sie möchten live an der Award-Night dabei sein?

Dann nutzen Sie die Möglichkeit, um bei diesem einzigartigen Branchentreff dabei zu sein und erwerben Sie einen Tisch für 8 Personen zum Preis von CHF 5000.– oder Einzeltickets für CHF 625.–. Im Preis sind Eintritt, Apéro, Menü, Wein und Bier sowie nicht alkoholische Getränke inbegriffen. Ab dem zweiten Tisch gewähren wir 10% Rabatt.

Für Ticketbestellungen und Auskünfte wenden Sie sich an Bitte Javascript aktivieren!.

Online-Voting

Wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Vom 1. bis zum 31. Mai 2021 haben Sie hier die Möglichkeit für Ihr Lieblingsprojekt abzustimmen. Sie wählen damit den PRIXFORIX-Publikumspreis.

Sponsoring

Der Platz unter den Besten ist Ihnen sicher!

Dank der breiten Beachtung, die der PRIXFORIX findet, ist er eine attraktive Plattform für Sponsoren. Dafür haben wir interessante Sponsoring-Pakete geschnürt, die einen echten Mehrwert generieren. Für alle Sponsoren steht im Vordergrund, die Sensibilität für hervorragenden Fassadenbau in Fachkreisen und in der Öffentlichkeit zu wecken und immer wieder in Erinnerung zu rufen.

Interessenten fürs Sponsoring erhalten hier weitere Auskünfte:
Schweizerische Zentrale Fenster und Fassaden, Fabio Rea
Bitte Javascript aktivieren!

Jury-Mitglieder PRIXFORIX

Prof.
Marco
Bakker

Dipl. Arch. BSA, Bakker & Blanc architectes, BABL, EPFL

Prof. Marco Bakker

Dipl. Arch. BSA, Bakker & Blanc architectes, BABL, EPFL


Erika
Fries

Dipl. Arch. ETH SIA BSA, huggenbergerfries Architekten, Zürich

Erika Fries

Dipl. Arch. ETH SIA BSA, huggenbergerfries Architekten, Zürich


Reto
Gloor

Fassadenplaner, Guntershausen

Reto Gloor

Fassadenplaner, Guntershausen

Dr.
Jürg
Graser

Dipl. Arch. ETH SIA BSA, Zürich, ZAHW

Dr. Jürg Graser

Dipl. Arch. ETH SIA BSA, Zürich, ZAHW


Mia
Hägg

MA Arch./FAS SIA OTIA, Habiter Autrement SA, Locarno, AA Mendrisio

Mia Hägg

MA Arch./FAS SIA OTIA, Habiter Autrement SA, Locarno, AA Mendrisio

Prof.
Annika
Seifert

Dipl. Arch. ETH SIA AAT, HSLU

Prof. Annika Seifert

Dipl. Arch. ETH SIA AAT, HSLU


Axel
Simon

Dipl. Ing. Arch., Redaktor Hochparterre (Juryleitung)

Axel Simon

Dipl. Ing. Arch., Redaktor Hochparterre (Juryleitung)

Der PRIXFORIX wird von folgenden Unternehmen und Partnern unterstützt:

Hauptsponsoren

Sponsoren

Medienpartner

Weitere Partner

Eingereichte Projekte PRIXFORIX 2020/21

Insgesamt wurden 39 Projekte eingereicht. Die Projekte sind über die gesamte Schweiz verteilt. 22 Projekte befinden sich in der Deutschschweiz und 17 Projekte in der Westschweiz.

Der PRIXFORIX ist der einzige Award für Architekten und Fassadenbauer mit innovativen Ideen für Glas- und/oder Metallfassaden. Ausgezeichnet werden die aussergewöhnlichsten, kreativsten und mutigsten Glas-/Metall-Fassaden der Schweiz. Der Preis fokussiert sich auf Qualität, Nachhaltigkeit und Ästhetik einer Gebäudehülle und soll das Thema Fassadenbau in seiner ganzen Breite zeigen.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!